OKV-Fahrcup

Der Fahrcup ist ein Equipenfahren für OKV Vereine. Jede Equipe besteht aus drei Gespannen.
Jeder Fahrer absolviert 2 Umgänge, der schlechteste der sechs Umgänge wird nicht gewertet (Streichresultat). Die Ermittlung des Siegervereins erfolgt nach Rangpunkte. Die besten drei Vereinsteams pro Rayons (aus 4 Veranstaltungen) bestreiten einen Final mit neuer Wertung.
Seit dem 2011 darf jeder OKV-Verein mit 2 Equipen starten, wobei nur 1 Equipe finalberechtigt ist.

Fahrcup-Reglement: www.okv.ch

Rayon-Einteilung 2018: www.okv.ch

Aktuelle Equipen (2018)

Equipe 1
Equipe 2

Die Equipen werden regelmässig von einem vereinsinternen Trainer auf unserem eigenen Fahrplatz in Henau trainiert.
Die Fahrstunden werden vom Verein organisiert und die Kosten werden übernommen.